Schule, London & Filofaxing

Hallo meine Lieben,

die liebe Mareike hat mich gestern gefragt, wann ich denn endlich mal wieder was auf meinem Blog schreibe. Deshalb kommt hier mein neuer Beitrag mit einigen Infos rund ums Thema Schule, Filofax und Filofaxing und natürlich London.

In der Schule ist nicht so viel passiert, es war Mottowoche, aber mit schrecklichen Mottos, ich habe also nur bei einem Tag wirklich mitgemacht. Pyjama. Beim Hippie-Motto hab ich auch ein bisschen was gemacht, so ein wenig Bohl-Hippie-Fransen-Flechthaar und so weiter.
Ansonsten fängt am Montag dann meine letzte Schulwoche an. Und das Wundervolle an der Sache: Montag 120 Minuten Unterricht, Dienstag 90 Minuten Unterricht. Mittwoch dann entweder 120 oder 180 Minuten Unterricht, Donnerstag dann etwa 90 Minuten und Freitag fahren wir vielleicht mit dem Biokurs in den Zoo in Frankfurt. Darüber würde ich mich natürlich so so freuen, weil ich gerne fotografiere und das im Zoo natürlich immer gut möglich ist! 🙂 Also mal sehen und Daumen drücken.

Eigentlich haben wir offiziell bis zum 13.05.2015 Unterricht, allerdings ich ja nicht. Da sind wir auch schon direkt mal beim nächsten Thema: LONDON.

Für mich geht es in schon 8 Tagen für ein paar Tage nach London und ich freue mich schon unglaublich. Ich werde mit meinem Vater und einigen Arbeitskollegen von ihm dahin fliegen, da sie alle auf einen Kongress müssen, während ich dann ein bisschen London erkunden werde. Das Wochenende verbringen wir dann alle zusammen.. Sehenswürdigkeiten stehen dann auf dem Plan.
Ohne meine Kamera werde ich dort natürlich nirgendwo hingehen, versteht sich von selbst, oder?
Auch wenn ich ab Sommer dann alle Zeit der Welt habe, um mich dann umzusehen 🙂 Aber egal, ich freue mich auf jeden Fall schon so so sehr.

Und jetzt gibts nur schnell noch eine Info, warum ich mich nicht gemeldet habe: ich bin dem sogenannten Filofaxing verfallen. Ich bin süchtig, da bin ich mir sicher. Gestern vor einer Woche habe ich mir einen Filofax in A5 zugelegt und das ganze Wochenende damit verbracht, ihn zu dekorieren beziehungsweise zu personalisieren. Darin befindet sich alles, Gesundheit, Finanzen, Pläne, Challenges…sowas.

Da ich aber ein Mensch bin, der seit Jahren immer einen Planer bei sich trägt musste ich mir leider leider noch einen Filofax in einer kleineren Größe zulegen. Also habe ich nun auch noch einen Filofax in der Größe Personal und ich bin verliebt. Darin befinden sich nur Dinge, die ich unterwegs auch brauche, Kontakte, Termine…Sowas eben. Den habe ich dann also auch personalisiert.
Ich besitze jetzt schon Mengen an Washi Tapes, Sticky Notes, Sticker und Motivpapier. Man kann aber auch nicht genug haben.

Ursprünglich habe ich mir fürs nächste Jahr einen Kalender bei “persönlicherkalender.de” erstellt und bestellt. Dieser ist ein Ringbuch und ein ausführlicher Beitrag dazu wird auch noch kommen, vermutlich am Sonntag schon.
Ich bin nun die Tage dabei gewesen, die Blätter aus den Ringen zu befreien und mich Washi Tape die Löcher zu überkleben. Nun warte ich auf meinen bestellten 6fach-System-Locher und werde damit alle Blätter lochen und dann fürs nächste Jahr in meinen Filofax heften. Übrigens: das ist ganz schön viel Arbeit! 😉

Eventuell wird auch irgendwann mal ein Set-Up-Beitrag kommen, indem ich euch meine Filofaxes zeige und vorstelle 🙂 Wäre das vielleicht was für euch?

Ich höre jetzt auch wieder auf, habe noch einiges zu tun.
Es werden in Zukunft einige Beiträge mehr kommen, denn ich habe einiges geplant und vor in nächster Zeit.

Bis bald, 
xo Eva

D

Advertisements
Standard

2 thoughts on “Schule, London & Filofaxing

  1. Und endlich einer neuer Blogeintrag 😀
    Ich muss gestehen, liebe Eva, ich bin NEIDISCH! Und zwar mega neidisch!
    Ich will mit nach London! Aber da das nicht geht, erwarte ich schrecklich viele Fotos. Ich will alles wissen.

    Und ich fände den Set-Up-Beitrag super!

    Liebste Grüße,
    Mareike

    • Evaisgoingabroad says:

      Hätte ich dich schon vor Monaten kennengelernt, hättest du gerne mitkommen können. 😀 aber jetzt ist es leider zu spät. Und ja, ich werde dich mit Fotos versorgen, so wie alle “Leser” und Interessierten hier.

      Das freut mich, dann wird es den Set-Up wohl mal geben 🙂

      Und danke für das super liebe Feedback!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s