Filofax-TAG

Hallo meine Lieben, ich hatte ja schon mal gefragt, ob ihr gerne mal einen Beitrag zu meinem Filofax sehen wollt und da die Antwort von einigen sehr klar war (Isi und Leah 🙊), dachte ich, dass ich euch meine Planer einfach mit dem Filofax-Tag vorstelle 🙂 Soweit ich weiß, ist das ein TAG auf YouTube…wäre aber nicht das erste mal, dass ich einen YouTube-TAG verschriftliche 😉 IMG_6256 Ich würde sagen, wir starten direkt mal und bitte habt im Kopf, dass ich süchtig bin und dass es jedoch Menschen gibt, die mehr und besser und was auch immer haben.. Dieser Satz macht so wenig Sinn, aber nachdem ihr die Fragen und Antworten gelesen habt, denkt an diesen Satz!


#1 Welchen Planer/Organizer hast du? Ich besitze derzeit 3 Planer: den Filofax Saffiano in der Farbe Raspberry und in der Größe a5, den gleichen nochmal in der Größe Personal und dann meinen neuen Filofax Original in der Farbe Retro-Brown und ebenfalls in der Größe Personal. Bevor ihr irgendwie denkt, ich spinne: ich benutze momentan zwei davon, den a5 und den braunen Filo in Personal. Für den dritten habe ich allerdings auch schon eine Verwendung, die ich euch aber hier nicht verraten kann/will. 😉 Da ich euch die Planer auch zeigen möchte und nicht nur die Namen hinklatschend will, seht bitte hier:

IMG_6225

Mein Filofax Original in Retro-Brown und in der Größe Personal

IMG_6236

Mein Filofax Saffiano in Raspberry in Größe Personal

IMG_6238

Und mein Filofax Saffiano in Raspberry in A5


#2 Kikki K, Filofax oder No Name? Also das ist eine interessante Frage.. Bei Marken wie Filofax und Kikki K muss man bedenken, dass man den Namen mit bezahlt. Und ja, diese Marken sind auch nicht gerade günstig. Meiner Meinung nach kann es genauso gut auch ein No Name-Planer sein, denn das wichtigste ist, dass euch das Gestalten Spaß macht und er euch gefällt. Denn nur so könnt ihr Planerfrieden erreichen, was uns direkt zur nächsten Frage bringt.


#3 Hättest du gerne einen anderen Planer? Momentan ganz klar: nein. Ich habe momentanen Planerfrieden! Im Filofaxen bedeutet das so viel wie, dass ihr vollkommen zufrieden seid. Schon bevor ich mit dem wirklichen Filofaxen angefangen habe, habe ich schon immer meinen Schulplaner dekoriert (man muss bedenken: ich habe den Schulplaner auch für alles genommen, also jegliche Termine, Arbeiten und Nachhilfe geben/Babysitten..). Dann bin ich durch YouTube und Facebook in diverse Planergruppen gelangt und dachte nur: ich muss auch einen haben! Also bin ich tatsächlich los und habe mir einen besorgt. Ab da ließ es mich allerdings nicht in Ruhe bis ich dann vor einer Woche endlich meinen mittlerweile vierten Planer gekauft hatte (nicht wundern, einen habe ich wieder verkauft!) und somit endlich beim gesuchten Planerfrieden angelangt bin. Das ist jetzt ein wenig übers Ziel der Frage hinausgeschossen, aber ich musste euch einfach kurz sagen, wie ich zu dieser Sucht gekommen bin 😀


#4 Dein Dashboard? Da ich, wie bereits gesagt, zwei Planer in Benutzung habe, bekommt ihr hier natürlich auch direkt zwei Dashboards zu sehen 🙂 Ein Dashboard ist übrigens das Deckblatt des Planers, also das was man sieht, wenn man ihn aufschlägt. Bei der Gelegenheit zeige ich euch jedoch auch die jeweils linke Innenseite des Planers, einfach weil ich sie so liebe! 🙊

IMG_6226

Mein Dashboard vom Original

IMG_6240

Und im A5


#5 Lieblingsabteilung? Meine Lieblingsabteilung ist jeweils immer die Wochenübersicht. Einfach weil ich es liebe, die Seiten zu gestalten und ja, dementsprechend: das ist meine Lieblingsabteilung (in beiden Planern!) Allerdings bekommt mein dritter Planer eine Abteilung, die mir sicherlich am besten gefallen wird!!


#6 Lieblingsseite? Das sind vermutlich Wochenübersichten und ich habe euch einfach mal die rausgesucht, die mir momentan am besten gefallen:

IMG_6229

Im Original

IMG_6242

Im A5

IMG_6243

im A5


#7 Welche Kalendereinlagen hast du? Momentan benutze ich die Original-Filofax-Einlagen. In meinen großen habe ich allerdings die Seiten meines ‘Persönlichen Kalenders’ eingeheftet (beginnen Ende Juli) und für meinen kleinen werde ich vermutlich welche bei Dawanda bestellen. Welche genau weiß ich noch nicht. Dawanda ist übrigens ein Online-Shop wo man so ziemlich alles bekommt. Schaut einfach mal rein 😉


#8 Wie oft trägst du in deinen Planer ein? Je nachdem was so passiert, wie viel zu tun ist und wie meine Motivation ist.. meistens jeden Tag irgendwas, sonst alle 3-4 Tage und mindestens einmal die Woche dekoriere ich die nächste Wochenübersicht.


#9 An welchem Ort trägst du in deinen Planer ein? Also ich dekoriere meine Planer am Küchentisch. Einfach weil er groß ist, dort mein ganzes Zeug (Laminiergerät, Washi Tapes, Sticker und vieles mehr) ist und ich dort dementsprechend gut basteln kann. Aber wenn es nur um Termine geht oder sonstiges: Da wo ich die Termine eben gerade bekomme oder wo es mir nun eben einfällt. Dann aber oft nur auf Smierzettel oder Sticky Notes, die ich zu der bereffende Seite lege..denn im Planer möchte ich es dann doch schön und ordentlich haben.


#10 Selbstgemacht, oder gekauft? Also an alle Leute, die ein Talent zum Selberbasteln haben: bastelt selber. Ich gehöre da nur so teilweise dazu. Ich bastel meine Paperclips und ähnliches selbst (aus Knöpfen und Büroklammern zum Beispiel) aber das meiste drucke ich aus, schneide es zurecht und laminiere es… je nachdem wofür ich es verwenden möchte.


#11 Lieblings Washi Tape? Die Frage ist nicht leicht, ich habe eine ganze Kiste voller Washi Tape. Aber hier sind die, die ich momentan am schönsten finde. Das wird sich aber sicherlich sehr bald wieder ändern, da ich vor ein paar Tagen erst wieder neues bestellt habe 🙊 IMG_6249 IMG_6247


#12 Lieblings Sticky Notes? Und diese Frage ist leichter, denn so viele Sticky Notes besitze ich nicht.. Also sind es diese hier: IMG_6251


#13 Lieblings Paperclip? Und schon wieder wird es etwas schwerer… deshalb hier mal eine Auswahl meiner liebsten (Übrigens alle selber gemacht) 😀 IMG_6231


#14 Lieblings Stifte? Mein absoluter Lieblingsstift ist mein Swarowski-Kugelschreiber in rosé-gold (hier ein großes Dankeschön an meine Mami, denn sie hat ihn mir geschenkt!).. Und sonst mag ich die Stifte von FriXon sehr gerne, da man sie wieder radieren kann… meine Mami und ich wollen und diese sogar als bunte Filzstifte auf Amazon bestellen! 😉 IMG_6232 IMG_6234 IMG_6245


#15 Lieblingsgeschäft / Onlineshop? Hierbei versuche ich mich jetzt möglichst kurz zu halten… Online würde ich sagen, es ist der Shop ‘GlückMich’ auf Dawanda. Und so als richtiges Geschäft ist das etwas schwerer zu sagen..Aber ich gehe gerne zur IDEE und aber auch Tedi hat oft schöne Sticker und Co.


#16 Was hast du zuletzt gekauft? Zuletzt gekauft habe ich mir Washi Tape, welches allerdings noch nicht angekommen ist (ich habe es übrigens bei ‘GlückMich’ bestellt).. Und dazu noch Taschen für meinen Planer und zwar von ihr (die sind ebenfalls noch unterwegs..)… Und Planner-Charms für die Planer (bei der gleichen wo ich meine Taschen bestellt habe, und auch die sind noch unterwegs!)


#17 Woher nimmst du deine Inspirationen? Die Inspiration nehme ich irgendwie überall her, je nachdem in welchem Netzwerk ich gerade unterwegs bin, Facebook, YouTube, Instagram.. Allerdings habe ich niemand speziellen, von dem ich die Inspiration habe…


#18 Lieblings Filofaxer? Mein Lieblingsfilofaxer ist wohl ‘Filo Mioz’ auf YouTube. Ich liebe diese Videos so sehr und sie ist schuld, dass ich in diese Sucht geraten bin! 🙂


#19 Nimmst du deinen Planer immer mit? Fast immer. Ich habe ja jetzt Taschen für die Planer machen lassen, also werde ich meinen kleinen Original immer dabei haben (da steht auch das wichtigste für unterwegs drin!). Den großen A5 lasse ich eigentlich immer zu Hause, da er erstens echt saumäßig schwer ist und außerdem wirklich wirklich voll ist, mit Zeug was unterwegs echt nicht dabei sein muss (Gesundheit, Sport, Au-Pair, Apps auf meinem Handy, und und und). Aber meinen Original Filofax in Retro Brown versuche ich immer dabei zu haben. Das gilt natürlich nicht für so Dinge wie ein Spaziergang mit meinem Hund 😉


#20 Haben persönliche Daten etwas im Planer zu suchen? Mhm…also meiner Meinung nach ist das jedem das eigene Bier. Jeder muss für sich selbst wissen, wie er das handhaben möchte.. Ich kann euch nur berichten, wie es bei mir ist: In meinem a5 stehen wichtige persönliche Daten (Adressen, teilweise auch Passwörter und und und).. aber das auch nur, weil er immer daheim bleibt und ich mir keine Sorgen machen muss, dass jemand reinschaut, den es nichts angeht. In meinem Personal sieht es ein bisschen anders aus: hier habe ich über mich nur meinen Namen und meine Handnummer auf einer Seite, falls  jemand meinen Planer finden (sollte ich ihn verlieren) und ihn mir gerne zurück geben möchte. Also kann diese Person mich anrufen und wir können uns so weiter absprechen, wie ich zu meinem Baby zurück finde. Hinten im Adressenteil stehen nur die wichtigsten Namen und Handynummern (einfach falls mal was mit dem Handy ist und ich jemanden dringend erreichen muss oder auch, falls mir mal was passiert und jemand (z.B. Ärzte) jemand wichtigen erreichen müssen). Mehr persönliche Daten stehen aber auch nicht drin, weil mir das sonst auch unangenehm wäre.


Das war der Filofax-TAG und ich hoffe, ich konnte euch so einen guten Einblick in meine Filofaxes geben und ich hoffe ebenfalls, dass ich damit nicht noch wen anders in die Sucht reiße. Falls doch, bitte sagt Bescheid, dann können wir zusammen süchtig sein. Meine Mama habe ich übrigens schon angesteckt und sie ist ebenfalls voll dem Filo-Fieber verfallen!   Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr auch top organisiert, regelt ihr alles aus dem Kopf oder speichert ihr alles ins Handy ein? Das würde mich wirklich interessieren und ich wäre froh, wenn ihr’s mir in den Kommentaren da lasst 🙂 Danke für eure Aufmerksamkeit und generell: Danke an alle, die mich hier so toll unterstützten und die mir durch Kommentare und Nachrichten das Gefühl geben, dass das hier auch wirklich jemand liest. IHR SEID DIE BESTEN!    Bis hoffentlich bald,  xo Eva   PS: Es sind nur noch 4 Tage und ich könnte ausflippen vor Nervosität!!!

Advertisements
Standard

5 thoughts on “Filofax-TAG

  1. leah says:

    Mir hat dein Tag echt super gefallen und ich muss zugeben, dass du mich neugierig gemacht hast 😀 Mich würde aber echt interessieren, wofür du noch einen dritten (!) Filo brauchst 😉
    Ich persönlich versuche mir meine Termine zu merken und die wichtigsten kommen in meinen Taschenkalender (Arzt, Nachhilfe etc.), allerdings tendiere ich in letzter Zeit mehr und mehr dazu, Dinge zu vergessen…. heißt für England brauche ich definitiv auch einen Filofax! 🙂 :*

  2. Theresa says:

    Hi Eva, Ich fand den Tag sehr interessant und deine Planer sehen auch echt cool aus…. sehr verführerisch deswegen halte ich mich lieber davon ab, nach Inspirationen zu googeln sonst verfalle ich dem ganzen 😀 ❤
    x Theresa
    P.s. wenn wir uns im Juli sehen, dürfte ich was mit deinem Laminiergerät laminieren? ich suche schon lange nach jemandem der so ein Teil an 😀

  3. Pingback: Filofax Update 🙈 | evaisgoingabroad

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s