eine Nacht wie diese

Hallo meine Lieben, 

naaa, wie verbringt ihr euren Abend/eure Nacht heute so? Wie die meisten sicherlich wissen, ist heute endlich mal wieder eine Sternschnuppennacht, an der man laut Experten wirklich viele Sternschnuppen sehen kann.

sternschnuppen-die-nacht-jahres-338064_e

nein, das Bild ist leider nicht von mir. Am Ende des Beitrages seht ihr die Quelle.

Bis eben lag ich mit meiner Mama etwa 45 Minuten im Garten auf Decken, haben uns unterhalten und den Himmel angestarrt. Wir haben wirklich einige Schnuppen gesehen, mehr als 10. Manchmal 3 in einer Minute und dann wieder in den nächsten zehn Minuten keine.
Irgendwann meinte meine Mutter dann zu mir: “Du weißt, dass du dir von jeder Sternschnuppe etwas wünschen kannst?” und mein einziger Gedanke war der, dass ich nicht weiß, was ich mir wünschen sollte. Nicht, weil ich zu pessimistisch oder realistisch bin und nicht an sowas glaube, keines falls! Einfach weil in diesem Moment alles so perfekt war. Was soll man sich in einem so perfekten Moment denn bitte wünschen?
Danke Mama, dass du mit mir zusammen die Sternschnuppen bewundert hast! Danke für alles!

Genau das sind Momente, die ich im nächsten Jahr zu oft vermissen werde und doch sind es Momente wie diese, die mir Halt geben und in denen ich mich, ironischerweise, sehr auf mein Auslandsjahr freue.

Ich weiß nicht, ob das so funktioniert, ob ich mir jetzt noch Dinge wünschen darf, von den Schnuppen, die ich vor einer halben Stunde gesehen habe aber ich versuche es trotzdem:
Ich wünsche mir, dass es für immer solche Momente wie diesen geben wird. Ich wünsche mir, dass mein Jahr in England unglaublich wird! Ich wünsche mir, die besten Freunde zu finden. Und vor allem wünsche ich mir, dass die Beziehung zu meiner Mutter (und auch zu meinem Freund) weiterhin so eng sein wird, auch wenn ich nicht mehr jeden Tag hier bin.

So, ihr seid dran: Habt ihr heute auch Sternschnuppen gesehen? Wie war dieser Moment, mit wem habt ihr ihn geteilt? Und was habt ihr euch gewünscht? 

Ich weiß ja, viele Menschen sagen, dass sich die Wünsche nicht erfüllen, wenn man sie anderen verrät…aber daran glaube ich nicht.

Ich habe bis jetzt immer noch keinen Titel für meinen Post eingetragen und ich weiß auch wirklich nicht, zum ersten Mal überhaupt (soweit ich mich erinnern kann!), wie ich ihn nennen soll. Mein erster Gedanke war ‘wunschlos glücklich’ oder ‘Momente wie dieser’ oder ‘Sternschnuppennacht’. Vielleicht auch einfach ein simples ‘Wünsche’. Was es letztendlich geworden ist, wisst ihr jetzt ja schon. Ich werde noch ein wenig weiter grübeln und diesen Beitrag dann veröffentlichen.

Hier habe ich das Bild her.

Bis bald, ich liebe euch alle, 
Eva xx 

Advertisements
Standard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s