week #7, 50 days and having a roomie 💕

Hallo meine Lieben,

wie ihr seht, ist schon wieder eine Woche um. 7 Wochen bin ich schon hier, fast 2 Monate. Außerdem sind es heute genau 50 Tage! Unfassbar wie schnell die Zeit verfliegt!
Letzte Woche war wieder super und arbeitsmäßig wieder ganz normal 🙂 Tagsüber war ich wie gewohnt mit Emily im Gym und in der Bücherei und wir haben unsere freie Zeit zusammen genossen.
Ich komme also gleich zum Wochenende:

Für Samstag hatte ich Pläne, mich mit Sonja (ich hoffe, es ist okay, dass ich deinen Namen nenne!), einem Au Pair aus Radlett, treffen und nach London fahren. Das hat sich dann aber morgens ganz spontan geändert, als Emily total aufgelöst meinte, dass sie rausgeflogen ist und jetzt packen muss. Ich habe natürlich alle Pläne abgesagt und bin hin um ihr zu helfen. Ich werde jetzt auch nicht weiter darauf eingehen, da ich finde, dass das eine private Sache ist.
Und in diesem Moment wusste ich einfach, dass ich die perfekte Gastfamilie habe! Meine Gasteltern haben Emily bei uns aufgenommen und ihr bei allem geholfen, inklusive bei der Suche nach einer neuen Gastfamilie. Und nein, macht euch keine Sorgen, es sieht alles gut aus.
Wir sind dann direkt auf einem Kindergeburtstag gewesen Samstag um uns mit einer potentiellen Gastfamilie zu treffen und es war wirklich schön.
Später sind wir dann trotzdem noch nach London gefahren, zusammen mit Sonja. Der restliche Tag war wirklich schön, wenn auch anders und kürzer als geplant.
Sonntags habe ich mich dann mit Ann-Christin getroffen, einem Au Pair aus Hammersmith. Es war auch wirklich ein toller toller Tag, auch wenn es am Anfang super schwer war, deutsch zu reden. Zu schreiben geht immer, da ich zum einen meinen Blog habe und zum anderen mit meiner Mama und meinem Freund täglich auf deutsch whatsappe.. aber sprechen bin ich einfach gar nicht mehr gewohnt, da ich hier eigentlich nichts mit Deutschen zu tun habe.

Abends haben Em und ich dann noch PLL geschaut und viel gequatscht bevor es ins Bett ging. Wie ihr euch schon denken könnt (habe es ja auch schon erwähnt), wohnt sie momentan bei mir (im Gästezimmer). Meine Gastfamilie ist einfach die beste!
Heute war auch einfach richtig gut, Em und ich hatten eine Art Thanksgiving-Lunch mit Pizza und Pie und viel PLL und ich habe es einfach genossen. Es ist schon cool, einen Roomie zu haben. Wie ein täglicher Sleepover 😀

Es tut mir leid, dass wieder keine Bilder dabei sind…das liegt daran, dass sich ja alle Pläne einfach schlagartig geändert haben. Auf meinem Instagramaccount (evacarogroe) findet ihr aber regelmäßig Bilder 🙂
Außerdem tut es mir leid, dass dieser Beitrag relativ kurz ist, aber es ist schon spät und ich will ins Bett… SORRY!

Ich melde mich bald wieder,
bis bald,
Eva xx

P.S.: noch 12 (fast nur noch 11) Tage bis ich meine Liebsten wieder sehe! ❤

Advertisements
Standard

One thought on “week #7, 50 days and having a roomie 💕

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s