Hospitationstage

Hallo meine Lieben,

und es geht weiter mit dem Nachholen der Beiträge. Diesmal jetzt mit meine Hospitationstage.
Ich weiß nicht, in weit ihr wisst, was das ist…aber es geht auf jeden Fall darum, die Einrichtung in der man sein Praktikum macht, ein bisschen besser kennenzulernen. Warum wir 4 ganze Tage hatten, keine Ahnung, aber es war schon cool.

Unser Praktikum wird 4 Wochen lang sein und wir sollen mit Kindern im Alter von 3-6 arbeiten. Und wer mich kennt, wundert sich nicht, dass ich gezielt nach bilingualen Einrichtungen geschaut habe.
Letztendlich habe ich sogar eine gefunden, die gar nicht so weit weg von mir ist.

Hospitation war vom 10.10 – 13.10.2016. 

Was kann ich denn dazu sagen? Es war auf jeden Fall unglaublich interessant und toll. Mein Betrieb ist ein Betriebskindergarten und nicht nur bilingual sondern trilingual (deutsch – englisch – französisch). Wobei allerdings deutsch und englisch am ehesten gesprochen werden.

In diesen 4 Tagen gab es schöne Momente, wie zb das Basteln mit den Kids, der Tag auf dem Spielplatz, das Turnen am Donnerstag oder einfach das Essen mit den Kleinen mit anschließendem Zähneputzen. Natürlich gab es aber auch mal Momente, an denen es nicht so gut war. Also was heißt nicht so gut, das stimmt nicht, aber einfach nicht so übertrieben gut. Ich könnte jetzt im Nachhinein nicht mal sagen, was es war oder so, also es war wirklich nichts großes.

Was auf jeden Fall komisch gewesen ist, war die Tatsache 4 Tage nicht zur Schule zu gehen. Einfach unglaublich ungewohnt, da ich ja momentan endlich wieder gerne zur Schule gehe. Aber es waren ja nur 4 Tage – also was das schon ok.
Ich glaube nur, dass die 4 Wochen Mitte November bis Mitte Dezember nicht ganz so einfach werden. Trotzdem freue ich mich schon drauf. Und irgendwie auch nicht. Aber das zu erklären, ist einfach nicht möglich und schon allein der Versuch würde den Rahmen dieses Beitrags sprengen.

Ich werde euch dann auch von meinem vierwöchigen Praktikum berichten, wenn es dann soweit ist. Mal sehen wie, ob in einem Beitrag oder wie während meiner Zeit in England in wöchentlichen kleineren Beiträgen.

Bis bald, 
Eva xx

Advertisements
Standard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s